Erfrischend authentische Impulse aus der Leadership-Praxis bei GF von Peter Ziswiler

07.12.2018 von Mirco Fricker (Kommentare: 0)

Caroline Schimmel und Peter Ziswiler
Foto: Caroline Schimmel und Peter Ziswiler

Caroline Schimmel, Dozentin für Leadership an der HFW Schaffhausen, begrüsste ihren Geschäftskontakt Peter Ziswiler, Head Global Corporate HR bei Georg Fischer, in ihrem Unterricht am 5. Dezember 2018. Ziel war es, neue Impulse aus der Praxis zu erhalten. Als eine international erfahrene Führungskraft im Bereich HR gab Peter Ziswiler den Studierenden vielfältige Einblicke in seine Berufserfahrung mit Schwerpunkt Mitarbeiterführung. Nach einer kurzen Präsentation hatten die Studierenden Gelegenheit, Fragen zu stellen. Es kamen Themen wie Kriterien erfolgreicher Führung, Auslandseinsätze als Anreiz, Rekrutierung, Gleichberechtigung und flexible Arbeitsmodelle sowie Einflussnahme als Führungskraft hinsichtlich Motivation zur Sprache. Peter Ziswiler verdeutlichte, dass bei GF HR- und Führungsinstrumente vereinheitlicht werden, um gemeinsame Werte für die Zusammenarbeit zu erreichen. Als Hauptkriterien für eine hohe Motivation und sehr gute Leistungen sind seiner Meinung nach Klarheit, Vertrauen und Respekt erforderlich. Ferner gehe es auch darum, Teams aus Mitarbeitern verschiedener Generationen zusammenzustellen, um das bestmögliche Potenzial zu nutzen. Dazu seien ein kooperativer Führungsstil, flache Hierarchien und neue Formen der Zusammenarbeit erforderlich. Nicht nur die Studierenden schätzten den offenen Austausch – auch Peter Ziswiler bereiteten die Begegnung und der Austausch mit der HFW-Klasse Freude.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben