29.11.2017 von Mirco Fricker (Kommentare: 0)

Digitalisierung: Was macht sie mit uns?

Auf grosses Interesse stiess das Referat von Dr. Ludwig Hasler, Physiker, Philosoph und Publizist, zum Thema «Der Mensch in der Digitalisierungsmaschine» am 24. November 2017.  Das Haus der Wirtschaft war fast bis auf den letzten Platz besetzt. «Die Menschen lieben den Fortschritt, aber sie hassen die Veränderung», so Hasler. Was unterscheidet uns von den Maschinen, die nur so von Künstlicher Intelligenz strotzen? Dass wir nicht perfekt seien, so Ludwig Hasler. Menschen seien sehnsüchtig, fröhlich, depressiv und neugierig - und sie hätten eine Vergangenheit. Computer könnten alles, hätten aber keinen Schimmer vom Leben. Der Mensch begehre etwas, er könne Beziehungen aufbauen, empathisch sein und Vertrauen schenken. Wenn wir in der Zeit der Digitalisierung das Steuer nicht an die Maschinen abgeben wollen, müssten wir auf die menschlichen Eigenschaften und Fähigkeiten setzen, so Hasler. Oder etwas pointierter: «Wir müssen unsere Unvollkommenheit verteidigen.» Beim anschliessenden Apéro wurde der Gedankenaustausch mit dem Referenten und unter den Mitgliedern des Fördervereins intensiv gepflegt.

Weiterlesen …

10.11.2017 von Mirco Fricker (Kommentare: 0)

Unternehmensplanspiel: viel lernen und Spass haben!

Knapp einen Monat nach Studienbeginn trafen sich die 16 Studierenden am 9. November um 8 Uhr zu einem Unternehmensplanspiel, geleitet von Franco Cavallini von games solution. In Gruppen führten sie ein Unternehmen, wobei die Teamarbeit, das Auffrischen von betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und das vernetzte Denken im Vordergrund standen. Die Auswertung der Seminarbeurteilungen zeigt ein erfreuliches Bild – oder anders ausgedrückt: Das Seminar war ein voller Erfolg. Sowohl der Inhalt als auch Franco Cavallini erhielten Bestnoten. Zudem wurde die Organisation als sehr gut beurteilt. Das freut uns. Wir setzen alles daran, die Qualität weiterhin hochzuhalten.

Weiterlesen …

03.10.2017 von Mirco Fricker (Kommentare: 0)

Diplomfeier 2017

Mit der Diplomfeier am 29. September 2017 fand das dreijährige HFW-Studium im Haus der Wirtschaft in Schaffhausen einen würdigen Abschluss. Wir freuen uns, dass wir 17 Absolventinnen und Absolventen das begehrte Diplom «Dipl. Betriebswirtschafter(in) HF» im Beisein von Regierungsrat Christian Amsler überreichen durften.


Marion Hasler, Jahrgangsbeste

Hier finden Sie weitere Fotos der Diplomfeier.

Weiterlesen …

28.06.2017 von Mirco Fricker (Kommentare: 0)

Besuch beim Medienhaus Meier + Cie

Was steht morgen auf der ersten Seite der «Schaffhauser Nachrichten»? Wie werden Ereignisse journalistisch gewichtet? Die Abschlussklasse der Höheren Fachschule für Wirtschaft Schaffhausen besuchte am 21. Juni 2017 das Medienhaus Meier + Cie AG Schaffhausen.

Weiterlesen …

06.06.2017 von Mirco Fricker (Kommentare: 0)

Hannes Schmid: «The Art of Transformation»

Fotokünstler Hannes Schmid begeisterte die Mitglieder des Fördervereins der HFW und zahlreiche Gäste mit seinem Vortrag «The Art of Transformation – Erkenntnisse aus einem bewegten Leben».

Weiterlesen …

26.05.2017 von Mirco Fricker (Kommentare: 0)

Stars in Town

Die fünftägige Freiluftkonzertreihe Stars in Town inmitten der Altstadt von Schaffhausen hat sich innert weniger Jahre zu einem der schönsten und sympathischsten Festivals der Schweiz entwickelt. Was steckt hinter Stars in Town? Wie tickt die Musikszene? 

Weiterlesen …

20.01.2017 von Mirco Fricker (Kommentare: 0)

Was wir von erfolgreichen Start-ups lernen können

Am Freitag, 13. Januar 2017, referierte Prof. Dr. Adrian Müller, Leitung Center for Innovation & Entrepreneurship an der ZHAW in Winterthur, über das Thema «Start-ups und was wir von ihnen lernen können». Er verstand es ausgezeichnet, das Publikum mit anschaulichen Beispielen und Aussagen zu fesseln.

Weiterlesen …